Drucken

Welche Anlage?


Paxton Access produziert zwei Typen von Zutrittskontrollanlagen:

1. Standalone-Zutrittskontrolle

Diese Type einer Anlage kann für Anwendungen einer Zutrittskontrolle für eine oder mehrere Türen genutzt werden. Zutritt wird mittels eines Codes, PINs oder Anwendung von berührungslosen Transponder, bzw. Magnetkarten erlangt.

Net2 keyfob presented to a P38 PROXIMITY reader.

Die Programmierung dieser Anlagen erfolgt an jeder Tür. Sollten Transponder gesperrt, bzw. Codes geändert werden, so erfolgt diese Aktion an jeder Tür.

Typische Anwendungen
  • Kleine Geschäftseinheiten
  • Sport-Klubs
  • Lagergebäude
  • Jedes kleine oder mittlere Objekt mit Wunsch nach Zutrittskontrolle

Standalone-Anlagen sind ideal für kleine und mittlere Objekte mit einer relativ geringen Anzahl von Benutzern, die Verwaltung ist einfach, und die Anlage kann jederzeit ohne Probleme erweitert werden.

Ist es eine Standalone-Zutrittskontrollanlage, nach der Sie suchen?

Klicken Sie hier für weitere Informationen über unsere Standalone-Zutrittskontrollanlagen.




2. PC-gesteuerte Zutrittskontrolle

Entweder 'PC-gesteuert' oder 'vernetzte' Zutrittskontrolle genannt, werden diese Anlagen für eine bis zu vielen Türen verwendet. Zutritt wird über Code, PIN oder Anwendung von berührungslosen Transpondern, bzw. Magnetkarten erlangt, jenachdem ob Tastaturen oder Leser installiert sind. Die Steuerung erfolgt zentral über ein Netzwerk von einem PC aus.

Woman using Net2 software.

Dies bedeutet, dass Informationen vom PC aus an die einzelnen Türen gesandt werden. Wird ein Transponder einmal zentral am PC gesperrt, so wird er an allen Türen sofort ungültig. Weiterhin können Zutrittsberechtigungen flexibel gestaltet werden, entweder für verschiedene Gruppen oder ganz individuell.

Ereignis-Protokolle können erzeugt werden - man sieht wer war wann wo gewesen. Kontrolle von Anlagenteilen über LAN/WAN ist auch möglich. PC-Gesteuerte Analgen bieten auch die Integration mit anderen System, wie z.B. Scharf/Unscharfschaltung einer Einbruchmeldeanlage, Steuerung von Fluchttüren, Aufzügen und Licht.

Typische Anwendungen
  • Kleine und mittlere Objekte
  • Grosse räumlich verteilte Objekte
  • Anlagenteile weltweit verwalten
  • Behörden und Verwaltungsgebäude
  • Universitäten
  • Sport-Klubs
  • Parkplatzanlagen

PC-gesteuerte Anlagen sind ideal für mittlere und grosse Objekte mit vielen Türen und Benutzern. Die Anlage kann ebenfalls jederzeit problemlos ergänzt werden. Leistungsmerkmale, wie Erzeugung von Ereignis-Protokollen, Integration mit CCTV und anderen Systemen bieten wesentlich mehr an zusätzlichem Nutzen als nur eine Vielzahl von Schlüsseln zu ersetzen.

Ist es eine PC-gesteuerte Zutrittskontrollanlage, nach der Sie suchen?

Klicken Sie hier für weitere Informationen über unsere Net2-Zutrittskontrollanlage.


Wichtig : Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte klicken Sie hier um unsere Cookie-Richtlinie zu lesen und das Erscheinen dieses Banners zu verhindern. [schließen]